POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.02.2024 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis

Heilbronn (ots) Niederstetten: Zeugen nach Unfallflucht gesucht Nachdem zwischen Freitag, 16 Uhr, und Sonntag, 16 Uhr, ein Auto in Bad Mergentheim beschädigt wurde, sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zum Verursacher machen können. Ein Audi stand geparkt im Meisenweg und wurde durch einen bislang unbekannten Fahrzeuglenker am linken Kotflügel beschädigt....
weiter lesen

Im Alter ist eine gute Vorsorge das A und O

Bedarfsanalyse für eine altersgerechte Infrastruktur – Auftakt in Wertheim MAIN-TAUBER-KREIS (RED). Eine altersgerechte Infrastruktur sowie ein bedarfsgerechtes Angebot an Pflege- und Unterstützungsleistungen für Seniorinnen und Senioren sind ein zentrales Anliegen des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis. Die neu implementierte Kommunale Pflegekonferenz erstellt in diesem Jahr in den fünf Planungs- und Versorgungsräumen des Main-Tauber-Kreises eine...
weiter lesen

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 26.02.2024 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis

Polizeipräsidium Heilbronn [Newsroom]Heilbronn (ots) – Weikersheim: Betrunken und ohne Führerschein unterwegs Gleich mit mehreren Anzeigen muss ein 41-Jähriger rechnen, der am Sonntagmittag alkoholisiert mit seinem Pkw in Weikersheim unterwegs war. Der Mann sollte gegen 13.10 Uhr in … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Die Welt der IT entdecken: Würth Industrie Service ermöglicht Blick hinter Kulissen

MAIN-TAUBER-KREIS (RED). Ganz gleich, ob Künstliche Intelligenz, Robotik oder auch App-Lösungen: Die Welt der IT ist von vielseitigen und zugleich hochkomplexen Prozessen geprägt. Wie es den Expertinnen und Experten der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG dabei gelingt, die Automatisierung des Logistikzentrums sowie relevante Technologietrends voranzutreiben, wird bei einem Blick...
weiter lesen

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.02.2024 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

Polizeipräsidium Heilbronn [Newsroom]Heilbronn (ots) – Wittighausen: Kupferdiebe stehlen 200 Meter Kabel aus der Erde – Zeugen gesucht Die Polizei sucht Zeugen, nachdem in der Nacht von Donnerstag auf Freitag 200 Meter in Wittighausen gestohlen wurden. Zwischen Donnerstagabend, 19 Uhr … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch...
weiter lesen