Aktuelle Stellenanzeigen:

Pokemon-Fieber auch bei uns angekommen!

Es ist DER Trend überhaupt und begeistert, verärgert und belustigt junge und alte Menschen, wie kaum etwas anderes. Pokemon Go ist ein sogenanntes Augment Reallity-Spiel bei dem die echte Welt und das Spiel sich vereinen. „Endlich gehen die Leute wieder vor die Tür“ sagen die einen – „Die Leute starren...
weiter lesen

Odenwälder Freibäder: Wahl zwischen kühler Abwechslung oder wärmerem Wohlfühlwasser

Pressemitteilung von Odenwald Tourismus GmbH aus Michelstadt Die Odenwald-Tourismus GmbH bietet auf ihrer Homepage ab sofort einen neuen Service mit tagesaktuellen Wassertemperaturen für die Freibäder ODENWALD. – Manche mögen’s heiß, andere bevorzugen die etwas erfrischenderen Wassertemperaturen. Ab sofort können Gäste der Odenwälder Freibäder mit einem Klick die von ihnen bevorzugten...
weiter lesen

Das Kunstrasen Open Air geht 2016 in die sechste Runde

Von Beate Tomann Schon zum 6. Mal veranstaltet der Verein Kunstrasen Buchen e.V.  sein Sommer-Festival auf der Waldwiese am Buchener Waldschwimmbad. Am 29. und 30. Juli wird es wieder kreativ, bunt, künstlerisch und musikalisch.  Im letzten Jahr waren knapp 700 Besucher da, um in friedlicher Stimmung die Verwandlung von der...
weiter lesen

Zu Gast in der Welt von Sonnenschein Samu

Down-Syndrom, Trisomie 21 und den verpönten Begriff Mongolismus hat jeder irgendwie mal gehört. Viel anfangen können die Wenigsten damit. Familie Weiß auf Apfelbach wusste auch nur ein paar Dinge, bevor Samu in ihre Welt kam. Samu ist anderthalb Jahre alt, hat Trisomie 21 und verbreitet so viel Glück und Liebe,...
weiter lesen

Mit 4 PS von Argentinien bis Alaska

RAUENBERG/ALASKA/ARGENTINIEN. „Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen“, sagt der Volksmund. Jeder zeigt gerne Fotos vom letzten Urlaub, erzählt von Hotel, Land und Leuten und wie die letzten ein bis zwei Wochen in der Fremde so waren. Wenn Günter Wamser und Lebensgefährtin Sonja Endlweber von ihren Reisen...
weiter lesen

Geboren auf der Flucht, gelandet in Wertheim

Aleppo/Wertheim. Die Vorfälle von Köln lassen aktuell wieder viel Wind in die Flüchtlingsdebatte wehe. Auch viel Gegenwind. Bei all den durchaus vorhandenen Problemen, die der Strom an Zuwanderung mit sich bringt, darf man die Menschen und ihre Geschichten dahinter auf keinen Fall vergessen. Reporter Thomas Poppe traf den kleinen Cristiano...
weiter lesen