Aktuelle Stellenanzeigen:

Stadtwerke spenden an Werkstatt für Menschen mit Behinderung

500 Euro werden für sportliche Aktivitäten der Beschäftigten verwendet  ROTHENBURG. Eine Spende in Höhe von 500 Euro überreichte Eva Baum von den Stadtwerken Rothenburg o.d.T. an Hartmut Assel, den Leiter der örtlichen Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Diakonie Neuendettelsau.   Die Summe kam beim Orangensaftverkauf im Rahmen der Frühjahrs-Stadtmosphäre...
weiter lesen

Aus tiefster Seele: Kunst als Sprachrohr des Herzens

ROTHENBURG. Kunst gibt es in verschiedensten Formen, egal ob Musik, Malerei, Dichtkunst oder beispielsweise Tanzen. Doch wie genau könnte man Kunst definieren? Viele Menschen haben sich dieser Frage bereits auf unterschiedlichste Weise angenähert – ebenso vielfältig sind aber auch die möglichen Definitionen. Eines steht jedoch fest: Vereinfacht könnte man sagen,...
weiter lesen

Windkraft und Naturschutz

Untere Naturschutzbehörde im Jahresgespräch mit Ehrenamtlichen Main-Tauber-Kreis. Unter dem Schwerpunktthema „Windkraft und Naturschutz – ein Zielkonflikt?“ stand das diesjährige Treffen der unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis mit den Naturschutzwarten und Vertretern anerkannter Naturschutzverbände. Erster Landesbeamter Dr. Ulrich Derpa lobte das Interesse und Engagement der Ehrenamtlichen in Sachen Natur- und Artenschutz....
weiter lesen

Liszt-Festival
Internationale Meister des Klaviers zu Gast im Frankenland

SCHILLINGSFÜRST. 2012 wurde in Schillingsfürst die Liszt-Akademie gegründet und es werden, dem Stiftungszweck folgend, junge Talente alljährlich von weltbekannten Pianisten (Elisabeth Leonskaja, Leslie Howard) im Rahmen von Meisterkursen unterrichtet. Zum ersten Mal findet dieses Jahr das Liszt-Festival statt. Im Gegensatz zu den Vorjahren beinhaltet das Programm neben den Meisterkursen heuer...
weiter lesen

Bürger, Akteure und Kreisverwaltung im regen Austausch

Erster Workshop zum Klimaschutzkonzept beim Stadtwerk Tauberfranken   Main-Tauber-Kreis. Die Strom- und Wärmeerzeugung durch Erneuerbare Energien stand im Mittelpunkt des ersten Workshops zum Klimaschutzkonzept des Main-Tauber-Kreises. Er fand mit Blick auf die Beteiligung von Bürgern und Akteuren in den Räumen des Stadtwerks Tauberfranken in Bad Mergentheim statt. Ein reger Austausch...
weiter lesen

„Weinstraße Taubertal“ vernetzt Vorzüge der Region

Reise über Anbaugrenzen von Baden, Württemberg und Franken hinweg Die „Weinstraße Taubertal“ vernetzt die Vorzüge der Natur, der Kultur und der Kulinarik in der Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“, der gern besuchte Fahrrad- und Wanderdestination mit unzähligen kulturellen Sehenswürdigkeiten. Nun wurde die Faltkarte „Weinstraße Taubertal“ aktualisiert und neu aufgelegt. Das „Liebliche Taubertal“...
weiter lesen