Aktuelle Stellenanzeigen:

Geschichte vor dem Verfall gerettet

Feierliche Enthüllung von Kreuzsteinen in Oestheim bei Diebach Oestheim (hm). Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden kürzlich in Oestheim zwei Kreuzsteine feierlich enthüllt. Laut dem Vorsitzenden der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) „Romantische Straße“, Herbert Lindörfer, sei es wichtig, dass solche Zeitzeugen erhalten bleiben, weil sie „ganz wichtige Botschafter“ darstellen. Er verlieh...
weiter lesen

Neue Auszubildende beginnen

Sieben junge Menschen erlernen beim Landkreis vier Berufe Bad Windsheim (pm/ak). Landrat Helmut Weiß begrüßte am Montag, 2. September, sieben junge Menschen, die sich für eine Ausbildung beim Landkreis entschieden haben. Michael Prem erlernt den Beruf des Fachinformatikers, Kay Seydlitz lässt sich zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft ausbilden, Anne...
weiter lesen

„Tag der offenen Tür“

Kreisobstanlage Uffenheim informiert über Obst- und Gemüseanbau Uffenheim (pm). Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim e. V. lädt alle Interessierte zu einem „Tag der offenen Tür“ in die Kreisobstanlage nach Uffenheim, Adelhofer Straße ein. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 15. September von 14 bis 17 Uhr statt....
weiter lesen

Dem Sommer gedenken

Scheunenserenade am 15. September Marktbergel/Ermetzhof (pm/ak). Der Verein Kultur in der Scheune e. V. lädt ein zu einer Scheunenserenade am Sonntag, 15. September, ab 18 Uhr. Diese steht unter dem Thema „Ich het disen lieben summer manger fröiden mir gedacht – Minnelieder des 13. Jahrhunderts aus der Steiermark“. Ulrike Bergmann...
weiter lesen

Dinkelsbühl wächst weiter

Im Sommer 2017 hatte Dinkelsbühl erstmals in der Geschichte über 12.000 Einwohner Dinkelsbühl (pm/ak). „Eine tolle Sache, Dinkelsbühl hat 12.000 Einwohner“, konnte Dinkelsbühls Rathauschef Dr. Christoph Hammer im Sommer 2017 verkünden. Zwei Jahre nach dem Knacken dieser Marke kann das Rathaus nun bestätigen, dass die Einwohnerzahl im gleichen Tempo weiterwächst....
weiter lesen

Ausstieg aus dem Alltag

Andreas Schmid pilgerte auf dem Jakobsweg Ansbach (hw). Spätestens seit Hape Kerkelings Buch „Ich bin dann mal weg – Meine Reise auf dem Jakobsweg“ erhält das Pilgern nach Santiago de Compostela viel Aufmerksamkeit. Durch die Verfilmung ist auch Andreas Schmid, Geschäftsführer des Ansbacher BrückenCenters, auf das Thema aufmerksam geworden. Im...
weiter lesen

Mit Spaß und Freude beim Sport

Leichtathletische Disziplinen einmal anders als gewohnt Feuchtwangen (hm). Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Abteilung Leichtathletik im TuS Feuchtwangen mit ihrer beliebten „Spaßathletik“ wieder am städtischen Sommerferienprogramm. Sechs Mannschaften mit rund 50 Teilnehmern fanden sich dazu bei besten äußeren Bedingungen wieder auf der Außensportanlage am Schulgelände ein. Ein Parcour...
weiter lesen