Ein Hauch von Dinkelsbühl auf Briefmarken-Block aus Afrika

Günther Klebes ist leidenschaftlicher Sammler und Eisenbahnkenner – immer wieder stößt er auf seltene Kuriositäten Dinkelsbühl/Erlangen: Eisenbahnfreund Günther Klebes aus Erlangen sammelt fast alles, was irgendwie mit der Bahn zu tun hat. So auch Eisenbahn-Motiv-Briefmarken und -Telefonkarten. Dabei macht er immer wieder überraschende Funde… Vor kurzem ersteigerte er einen Briefmarken-Block...
weiter lesen

Weiterhin großer Run bei standesamtlichen Trauungen

104 mal gaben sich Paare im Rathaus in Dinkelsbühl im Jahr 2018 das „Ja-Wort“ – 53 Auswärtige Dinkelsbühl (pm/ak). Immer mehr Paare suchen für ihre Hochzeit nicht nur den passenden Termin, sondern vor allem auch die passende Umgebung. Und das nicht nur zum Feiern, sondern auch für die Trauung selbst....
weiter lesen

Weihnachtsgeschenk Goldenes Buch

20 Jahre können so Einiges erzählen Dinkelsbühl (pm/ak). Stoiber, Beckstein und Seehofer – drei Bayerische Ministerpräsidenten der letzten zwanzig Jahre haben sich im Goldenen Buch der Stadt Dinkelsbühl verewigt. Markus Söder fehlt noch. Wobei dieser jedoch nun nicht mehr in dem bisherigen Goldenen Buch unterschreiben kann, sondern in einem nagelneuen....
weiter lesen

Silvesterlauf 2018

Zahlreiche Teilnehmer trotz ungemütlichem Wetter Hengstfeld (pm/ak). Bei – um in der Filmsprache zu bleiben – bestem Edgar-Wallace-Wetter mit Nebel, Nieselregen und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt ließen kürzlich knapp 300 Teilnehmer aus Nah und Fern das Jahr 2018 beim 32. Hohenloher Silvesterlauf der SpVgg Hengstfeld sportlich ausklingen. Wie in...
weiter lesen

Gesundheitsgefahr Mobilfunk

Fachvortrag lockte zahlreiche Interessierte Wieseth (pm/ak). Eine überwältigende Anzahl von Interessierten kam am 8. Dezember im Brauerei-Gasthaus Fischer in Wieseth zu einer Infoveranstaltung über die gesundheitlichen Gefahren von Mobilfunk zusammen. Es referierten Prof. Dr. Klaus Buchner, (Atomphysiker, EU-Abgeordneter, Uni-Professor) und Ulrich Weiner (Mobilfunktechniker). Die Botschaft der Referenten war eindeutig. Was...
weiter lesen

Schauspieler auf Weißwurstexkursion

Fortbildung in Wurstküche für „Wer hat Angst vorm weißen Mann“ Dinkelsbühl (pm/ak). Seit Anfang Dezember laufen am Landestheater Dinkelsbühl die Proben zur Komödie „Wer hat Angst vorm weißen Mann“. Darin spielt die Weißwurst eine nicht unbeachtliche Rolle, und so lag es nahe, eine Metzgerei zu besichtigen und bei der Weißwurstproduktion...
weiter lesen

Von Dinkelsbühl nach Japan und Spanien

Eine „Flugreise“ von Stadttor zu Stadttor Dinkelsbühl (pm/ak). Japanische Touristen besuchen in Süddeutschland neben Heidelberg bevorzugt München und Neuschwanstein – und in Zukunft steht wohl auch immer Dinkelsbühl auf der Besichtigungsliste… Denn: Ein Filmteam hat Mitte Dezember einen Beitrag über die Romantische Straße inklusive Dinkelsbühl für die öffentlich-rechtliche Fernsehanstalt „Nippon...
weiter lesen