Filetstück in zentraler Ortslage bleibt in Gemeindehand

Gemeinderat sprach sich gegen Verkauf des „Ochsen“ aus   SCHNELLDORF (hm) – In einer Grundsatzentscheidung hat sich der Schnelldorfer Gemeinderat vorläufig gegen einen Verkauf des ehemaligen Gasthauses „Zum Ochsen“ ausgesprochen. Man möchte dieses Filetstück in zentraler Ortslage nicht in den Händen von privaten Investoren sehen, so zweiter Bürgermeister Klaus Kleinert,...
weiter lesen

Ceres Award 2017

Preis ging an Geflügelhalter aus Schnelldorf – Vater und Tochter wurden ausgezeichnet SCHNELLDORF (hm) – Mit dem Ceres Award 2017, dem bedeutendsten Preis für Landwirte im gesamten deutschsprachigen Raum, sind jetzt in der Kategorie „Geflügelhalter“ Carolin (25) und Hans-Joachim Belzner aus Unterampfrach ausgezeichnet worden. Der Preis wurde am 11. Oktober...
weiter lesen

Gemeinde Schnelldorf verlässt Zweckverband Interfranken

SCHNELLDORF. Hinsichtlich der Ausstiegsverhandlungen der Gemeinde Schnelldorf aus dem Zweckverband Interfranken lehnt der örtliche Gemeinderat die vom kommunalen Zusammenschluss formulierte Forderung auf Übernahme der gesamten Honorarkosten für einen Grundstücksgutachter zur Bewertung der Interfranken-Grundstücke ab. Dieser Tagesordnungspunkt war auf Antrag eines Gemeinderatsmitgliedes von der nicht öffentlichen Sitzung im September auf den...
weiter lesen

Der Herbst weckt das Interesse nach Spezialitäten

Fisch- und Wildtage vom 31. Oktober bis 5. November 2017 FEUCHTWANGEN. Die Fisch- und Wildtage sind eine Hommage an regionale Spezialitäten. Hier wird angeboten, was die Jäger geschossen und die Fischer in Teichen und Flüssen gefangen haben. Zahlreiche Aktionen bieten für Groß und Klein viele Informationen und Gaumenfreuden. Es gibt...
weiter lesen

Vermeintlich rechtswidriger Gemeinderatsbeschluss

Erneute Abstimmung war deshalb notwendig SCHNELLDORF. Trotz einer mehrheitlichen Ablehnung des Billigungs- und Auslegungsbeschlusses für ein geplantes Sondergebiet „Photovoltaik Eichenrain“ in der Septembersitzung des Schnelldorfer Gemeinderates stand dieser Tagesordnungspunkt jetzt erneut zur Debatte. Der damalige Beschluss war nach Rücksprache mit der Kommunalaufsicht des Ansbacher Landratsamtes zwar nicht rechtswidrig, aber grenzwertig,...
weiter lesen

55 Jahre K&L: Eine Erfolgsgeschichte aus Weilheim

Was 1962 als kleiner Herrenausstatter begann, ist heute mit 57 Filialen, einem eigenen Online- Shop und rund 1.200 Mitarbeitern eine feste Größe im deutschen Textileinzelhandel: das Modeunternehmen K&L. „Wir können auf 55 aufregende Jahre zurückblicken“, sagt Jens Bächle, der das Unternehmen Anfang September übernommen hat und nun als Geschäftsführender Gesellschafter...
weiter lesen

19. Orientierungsmesse Ausbildung & Beruf

FEUCHTWANGEN.  Am Donnerstag, 12. Oktober findet auf dem Gelände der Bayerischen Bauakademie in Feuchtwangen die 19. Orientierungsmesse „Ausbildung & Beruf“ statt. Die Kapazitäten für die Veranstaltung des Zweckverbandes „Industrie-/Gewerbepark Interfranken“ mussten auch in diesem Jahr erweitert werden, nachdem schon 75 Unternehmen und Organisationen ihr Kommen zugesagt haben. Die Nachfrage ist...
weiter lesen