Aktuelle Stellenanzeigen:

Neue Zahlen der Statistiker

Feuchtwangen zählt die meisten Einwohner Dinkelsbühl/Feuchtwangen/Rothenburg. Nach einer Erhebung des Bayerischen Statistischen Landesamtes in München lebten im Landkreis Ansbach zu Beginn des Jahres 2017 exakt 182178 Menschen. Einwohnerstärkste Kommune war dabei nach wie vor die Stadt Feuchtwangen mit 12287 Einwohnern; gefolgt von den Großen Kreisstädten Dinkelsbühl (11600) und Rothenburg ob...
weiter lesen

150 Jahre Dinkelsbühler Knabenkapelle

Umfangreiches Jubiläumsprogramm Dinkelsbühl. In diesem Jahr wird die Knabenkapelle Dinkelsbühl 150 Jahre jung. 1868 wurde auf Anregung des damaligen Kantors Weygand eine „aus 12 bis 14-jährigen Knaben bestehende Kapelle“ ins Leben gerufen. Seither gibt es die „Kinderzechmusigg“. Schon im Jahr darauf waren die Buben erstmals beim Kinderzech-Umzug dabei. 1897 kam...
weiter lesen

Enteignungsverfahren wird angestrengt

Gemeinde Schnelldorf verschärft die Auswahl ihrer Mittel Schnelldorf. Der Schnelldorfer Gemeinderat fasste mehrheitlich den Beschluss, bezüglich des geplanten Baugebiets „Im Stiegelfeld“ in Oberampfrach in ein Enteignungsverfahren einzusteigen. Seit Jahren gibt es dort wegen der geplanten Ausweisung eines kleinen Wohnbaugebietes Differenzen mit in der Nähe ansässigen Anwohnern. Mehrere Familien würden dort...
weiter lesen

Neue Hausärztin in der Wörnitzstadt begrüßt

OB Dr. Christoph Hammer heißt Doris Schenk mit Blumen willkommen  Dinkelsbühl. Nach der Schließung einiger Hausarztpraxen in der jüngeren Vergangenheit freut man sich in der Wörnitzstadt über eine neue Allgemeinärztin. Mit der Festanstellung von Dr. Doris Schenk konnte das örtliche Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in der Karlsbader Straße nun einen neuen...
weiter lesen

Wenn die Stadtmauer Geschichten erzählen kann

Stadtmauertafel als besonderes Geschenk Dinkelsbühl. Mit dem Bau der Dinkelsbühler Stadtmauer begann man um 1372. Die rund 2,5 km lange Mauer rund um die „Schönste Altstadt Deutschlands (Focus)“ mit ihren vier inneren Stadttoren und 20 Mauertürmen kann mit fast 650 Jahren viele Geschichten erzählen. Noch mehr Geschichten kommen die nächste...
weiter lesen

Ein breites und vielfältiges Angebot

10. Handwerkertage in der Bauakademie Feuchtwangen Feuchtwangen. An einem „Tag der offenen Tür“ richten die Bayerische BauAkademie und der Verein „Artenreiches Land – Lebenswerte Stadt“ in Kooperation mit den Stadtwerken Feuchtwangen vom 2. bis 4. März die 10. Feuchtwanger Handwerkertage aus. Unter dem Motto „Kreativ und wohnortnah“ steht dabei regionales...
weiter lesen

Kopfgeld: Knall die Wildsau ab!

Notwendige Präventionsmaßnahme? – Was denken unsere Leser zum Thema? Bayern/Landkreis Ansbach. Um das Risiko einer Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest nach Bayern möglichst gering zu halten, ist die Dezimierung der Schwarzwildbestände als eine entscheidende vorbeugende Maßnahme beschlossen worden. Für jede Erlegung von Frischlingen, Überläuferbachen und Bachen, die für die Aufzucht von...
weiter lesen