Buntes Treiben in der Rothenburger Altstadt

Frühlings-Stadtmosphäre am letzten April Wochenende

Rothenburg. Ein Farbspektakel erwartet die Besucher des Rothenburger Frühlingsfests „Stadtmosphäre“ am Sonntagabend, 29. April, wenn zum Ausklang das Ballonglühen auf dem Marktplatz ab 20.30 Uhr für 60 Minuten alle Augen auf sich zieht. Vor Ort wird ein Ballon mit Heißluft aufgerichtet und zum Glühen gebracht. Dieser neue Programmpunkt unterstützt die gewohnten Musik- und Showbeiträge auf den Bühnen in der Altstadt sowie die Modenschau am Sonntagnachmittag. Eine Pkw-Ausstellung, Mitmachaktionen, ein Bungee-Trampolin und das vielfältige Angebot des Einzelhandels und der Restaurants laden bei der „Stadtmosphäre“ zum Wochenendausflug nach Rothenburg ein. Ob in der Galgengasse, Herrngasse, Rödergasse, Spitalgasse oder am Marktplatz – überall bieten sich den Besuchern Möglichkeiten, Neues zu entdecken. Wer sich abends noch vergnügen möchte, kann dies am Samstag bei der „Blauen Stunde“ mit der Band „The Beersteins“ im Gasthof Butz tun.

Viel los auf der Bühne am Marktplatz: Die Stadtmosphäre bringt Musik- und Showeinlagen in die Altstadt von Rothenburg ob der Tauber. Foto: Pfitzinger

Related Posts

Oldtimer-Start vor historischer Kulisse
Traditionell weihnachtlich
Wanderungen für Genießer und Ausdauernde