Aktuelle Stellenanzeigen:

Bronnbacher Christmette wird live übertragen

Bronnbach. Die traditionelle Christmette findet an Heiligabend, 24. Dezember, um Mitternacht in der Bronnbacher Klosterkirche statt. Auf Grund der Corona-Pandemie müssen sich Gläubige auch in diesem Jahr wieder für die Weihnachtsgottesdienste beim Pfarrbüro in Külsheim anmelden. Für alle, die in dieser außergewöhnlichen Zeit nicht persönlich am Gottesdienst teilnehmen können, überträgt das Kloster Bronnbach in Zusammenarbeit mit den Missionaren von der Heiligen Familie (MSF) die Christmette an Heiligabend um Mitternacht und die Messe am zweiten Weihnachtsfeiertag um 10.30 Uhr live bei YouTube.
 
Anmeldungen zur Christmette und zur Messe am zweiten Weihnachtsfeiertag nimmt das Pfarrbüro Külsheim unter der Telefonnummer 09345/226 entgegen. Hier erhalten Interessierte auch Informationen zum Hygienekonzept. Die Links zum YouTube-Livestream können über die Website www.kloster-bronnbach.de aufgerufen werden.
 
BILD:
Kloster Bronnbach bei Nacht: Die traditionelle Christmette in der Bronnbacher Klosterkirche kann in diesem Jahr wieder von zu Hause per Livestream verfolgt werden. Foto: Kulturamt Kloster Bronnbach

Related Posts

Das Kloster Bronnbach entdecken
Weiterbildung im Kulturtourismus für Tauberfranken
„Großer Schritt nach vorne“ für das Kloster Bronnbach