Aktuelle Stellenanzeigen:

Bronnbach hat in den Sommerferien viel zu bieten

Bronnbach. Das Kloster Bronnbach hat auch in den Sommerferien viel zu bieten. Drei Veranstaltungen bieten im August die Möglichkeit, die frühere Zisterzienserabtei auf unterschiedliche Weise kennen zu lernen. Ein besonderes Erlebnis im Kloster Bronnbach ist die Themenführung unter dem Titel „Bach im Bach“ am Freitag, 13. August. Zu der etwa drei Kilometer langen Rundwanderung mit Gästeführer Kurt Lindner gesellt sich der bekannte Violinist Florian Meierott. Auf die Gäste wartet außer landschaftlichen und musikalischen Genüssen ein Glas des Bronnbacher Klosterweins. Die Sonderführung beginnt um 17.30 Uhr. Pro Person fällt eine Teilnahmegebühr von 20 Euro an. Um Anmeldung unter der Telefonnummer 09342 / 935 20 20 20 oder per E-Mail an info@kloster-bronnbach.de wird gebeten.

Seit Jahren ist das Musikfest der Jeunesses Musicales ein fester Bestandteil der Bronnbacher Kultouren. In zwölf Tagen erarbeiten die jungen Musiker im Alter von 14 bis 21 Jahren unter Anleitung renommierter Dozenten ein bunt gefächertes Kammermusikprogramm für Streicher, Holzbläser und Pianisten. Interessierte können am Samstag, 14. August, von 12 bis 18.30 Uhr den Nachwuchstalenten in Kreuzgang, Klosterkirche und Josephsaal lauschen. Gäste zahlen nur den Eintritt in die Klosteranlage. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Ebenfalls Tradition hat das Kräuterbüschelbinden zum Hochfest Mariä Himmelfahrt. Diesem Brauchtum widmet sich ein Workshop mit Führung am Samstag, 14. August, um 17 Uhr. Daniela Schweitzer vom Marienverein Würzburg erläutert im Kräutergarten vor der Orangerie die Hintergründe zur Weihe der Kräuterbüschel und bindet gemeinsam mit den Teilnehmern die Würzbüschel. Kräuter und Gräser sollten selbst mitgebracht werden, vor allem Schafgarbe, Möhrenkraut und Königskerzen. Ergänzend werden weitere Kräuter in Bronnbach zur Verfügung gestellt. Die Teilnahmegebühr beträgt zwölf Euro. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 09342/935 20 20 20 oder per E-Mail an info@kloster-bronnbach.de ist erforderlich.

Weitere Informationen zum aktuellen Führungs- und Veranstaltungsprogramm gibt es unter www.kloster-bronnbach.de.

 

Related Posts

Fußball-Ferien-Fun: Mini-Fußball-Camp in Kreuzwertheim
Betreuung, Spiel und Spaß in den Sommerferien
Das große BlickLokal Sommerferien-Gewinnspiel geht weiter