Aktuelle Stellenanzeigen:

Teilnahme ausdrücklich erwünscht

Bad Windsheim. Die Schönheit des Landkreises lebt von ihren abwechslungsreichen Landschaften, den blumengeschmückten Dörfern und Städten, den gepflegten Grün- und Gartenanlagen

sowie den vielen blühenden Gärten. Für viele Menschen hat der eigene Garten einen sehr hohen Stellenwert. Er bietet Erholung und die Möglichkeit zur aktiven Freizeitgestaltung. Die Freude am Garten, an der Natur und an den Pflanzen überträgt sich positiv auf den Menschen. Den eigenen Garten kann man ganz nach seinen Bedürfnissen, Vorstellungen und Möglichkeiten gestalten. Ganz nebenbei schafft jeder Einzelne spürbare Lebensqualität und trägt so zur Gesunderhaltung von Mensch und Natur bei. Mit dem Blumenschmuck am Haus oder im Vorgarten leistet jede Gärtnerin und jeder Gärtner einen sichtbaren Beitrag zur Verschönerung des persönlichen Wohnumfeldes und der jeweiligen Heimatgemeinde.

In diesem Sinne rufen der Landkreis und der Gartenbau-Kreisverband wieder gemeinsam alle Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme am Blumenschmuck-Wettbewerb 2018 auf und bitten um Unterstützung. Landrat Helmut Weiß: „Bereits jetzt danke ich allen Bürgerinnen und Bürgern, die engagiert diese Initiative unterstützen und sich für ein ansehnlich gestaltetes Wohnumfeld in unseren Orten einsetzen. Ich wünsche uns allen viel Erfolg für die kommende Gartensaison.“

Die aktuelle Blumenpracht am Landratsamt. Foto: Landratsamt NEA

Related Posts

Trockenheit erfordert Vorsicht bei Umgang mit Feuer
„Ein Tag für Kappelbuck“
Gärten gesucht