Aktuelle Stellenanzeigen:
IHK Ausbildungsmesser Lauda-Königshofen BLICK Lokal

Bildungsmesse in Lauda-Königshofen erneut ein Erfolg

Vom 1. bis 2. Juli präsentierten rund 90 Aussteller in der Stadthalle in Lauda ihr umfangreiches Ausbildungs- und Studienangebot. Mit gut 1.500 Messebesuchern war die Messe auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg. Die vielen Unternehmen aus dem Umkreis von Tauberbischofsheim, Wertheim und Weikersheim waren rundum zufrieden. An den Ständen der Aussteller wurden viele Gespräche zum Thema Aus- und Weiterbildung geführt.

Starke Partnerschaft zwischen Wirtschaft und Schule
Wirtschaft und Schule arbeiten Hand in Hand. Dietmar Niedziella, Leiter Berufsbildung der IHK Heilbronn-Franken freut sich: „650 Schülerinnen und Schüler sind dieses Mal im Schulklassenverbund zur Messe gekommen. Es ist ganz prima, wie die Zusammenarbeit klappt. Das zeigt, dass die gemeinsame Messe mit der Handwerkskammer Heilbronn-Franken und der Agentur für Arbeit der richtige Weg ist.“ Auch Ralf Schnörr, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, zeigt sich zufrieden: „Die Messe in Lauda-Königshofen ist ganz hervorragend. Gerade für die Handwerksbetriebe ist es ein wichtiger Faktor sich hier zu präsentieren, um die zukünftigen Nachwuchskräfte zu akquirieren.“

Positives Resümée
Das Angebot von rund 20 Vorträgen in den zwei Messetagen und die Last-Minute-Börse am Samstag ergänzten das Messe-Programm und wurden gut angenommen. Die 12. Bildungsmesse in Lauda-Königshofen war somit wieder ein Erfolg. Bürgermeister Thomas Maertens, der die Messe am Freitag zur Eröffnung besuchte, äußerte sich sehr positiv und war erneut beeindruckt über die Vielzahl und Vielfalt der Berufe und Auswahlmöglichkeiten zur Berufswahl. (Quelle: Grafische Arbeiten Northe)

IHK Ausbildungsmesser Lauda-Königshofen BLICK Lokal

Die Schüler konnten an den Ständen ihre Fähigkeiten testen.
Foto: IHK

Related Posts

Stallpflicht gilt auch für Hobby-Geflügelhaltungen
Nachhaltige Arbeit des Mehrgenerationenhauses Lauda