Aktuelle Stellenanzeigen:

Balancieren für Jedermann
Die Alla-Hopp Anlage im Zeichen der 19

Buchen. Nun ist die Begegnungs- und Bewegungsstätte schon ein ganzes Jahr in Betrieb. Dies war der Anlass eines schönen Festes rund um und auf der Anlage mitten in Buchen. Thorsten Weber, Beigeordneter, begrüßte die Gäste in Vertretung von Bürgermeister Roland Burger. Dabei nutzte er die Gelegenheit zu danken: Den Anwohnern für die bewiesene Toleranz, den Vereinen (TSV Buchen und der Mehrgenerationen-Treff) für die Bewirtung, der Jugend-Stadtkapelle unter Leitung von Lisa Kohlmann für die Umrahmung und natürlich auch dem Spender Dietmar Hopp mitseiner Stiftung für die gelungene Serie an wundervollen Treffpunkten in der Region. Buchen ist die 19te Anlage und deshalb stand die Spendenaktion für den Verein „Fortschritt St. Leon-Rot“ (eine Therapiestätte, die Kinder mit zerebralen Bewegungsstörungen beim Laufen lernen unterstützt) auch unter dem Motto 19. Für das Spendenkästchen wurde jeweils 19 Minuten balanciert. Ein toller Erfolg. Viele hundert Bürger und Kinder kamen und betraten den Balancier—Pfad mit Respekt und voller Freude. Auch die Skater zeigten 19 tolle Tricks auf dem angeschlossenen Skater-Platz.

 

Egal ob „Jung oder Alt“ – Balancieren für den guten Zweck war allen eine große Freude. Foto: Helga Schwab-Dörzenbach

 

Ganz schön wackelig ist der Balken mit der Feder drunter! Foto: Helga Schwab-Dörzenbach

 

 

Related Posts

Kinderstück beginnt zu proben
Öffnung der Wertstoffhöfe in Buchen und Mosbach ab Montag 27.04.2020 bzw. Hardheim ab Donnerstag 30.04.2020
SAPOS seit Ende März 2020 für jedermann kostenfrei zugänglich