Aktuelle Stellenanzeigen:

Auszeichnung für Goldenen Weihersteig in Wassertrüdingen

Foto: Laureen Eggmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Goldene Weihersteig im Klingenweiherpark in Wassertrüdingen wurde beim Deutschen Landschaftsarchitekturpreis in der Kategorie „Landschaftsarchitektur im Detail“ mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Selbst die Nominierung für den Preis war bereits ein großer Erfolg, heißt es aus dem Rathaus. Landschaftsarchitekturbüro Planorama aus Berlin hatte den Steig ins Rennen geschickt und wird auch die Auszeichnung erhalten. Dennoch freut sich die gesamte Stadt über die herausragende Leistung. Aus ursprünglich 119 Einsendungen wurden 35 Bewerbungen zur weiteren Auswahl nominiert. In insgesamt neun Kategorien sind die Auszeichnungen vergeben worden, entschieden wurde am 23. April 2021. Die Preisverleihung selbst ist für Anfang Oktober 2021 geplant. Der Preis wird alle zwei Jahre vom Bund Deutscher Landschaftsarchitekten ausgelobt. Erster Bürgermeister Stefan Ultsch und Geschäftsleiter Peter Schubert sind begeistert: „Der goldene Weihersteig ist das Alleinstellungsmerkmal in Wassertrüdingen und durch eine solche Auszeichnung sei das überörtliche Interesse an unserer Gartenschau auch weiterhin gesichert,“ so Peter Schubert. Auch das ehemalige Gartenschau-Team sei bereits informiert worden und die Reaktionen sind durchweg positiv.