Aktuelle Stellenanzeigen:

Schnelldorf bleibt im Zweckverband

Feuchtwangen. Auch zum Ende des Jahres 2017 hat sich der Zweckverband Industrie-/Gewerbepark Interfranken erfolgreich gegen einen geplanten Ausstieg der Gemeinde Schnelldorf zur Wehr gesetzt. Die Verbandsversammlung votierte bei zwei Gegenstimmen aus Schnelldorf gegen das Vorhaben. Die laufenden Vermögensauseinandersetzungen wurden als Grund genannt. Trotz mehrerer Gespräche und Schriftwechsel sei es bei der laufenden Vermögensauseinandersetzung zu keiner Annäherung gekommen, wie der Verbandsvorsitzende Karl Beck, Bürgermeister der Gemeinde Wörnitz, betonte. Auch der Bürgermeisterausschuss hatte dem Zweckverband empfohlen, wie schon im Jahre 2016 geschehen, nun erneut dem Austrittsgesuch der Gemeinde Schnelldorf nicht zuzustimmen.

Die Verbandsversammlung votierte gegen Schnelldorf. Foto: Heinz Meyer

Related Posts

N-ERGIE Kinotour 2019 – Wunschfilm
Allianz-Engagement im Kinder- und Jugendfußball
Carsharing-Standort Schnelldorf