Aktuelle Stellenanzeigen:

Landrat Helmut Weiß begrüßt motivierte Jugendliche

Bad Windsheim/Neustadt Aisch (pm). Mit großem Elan starteten drei Auszubildende des Landkreises Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim in ihren neuen Lebensabschnitt. Ramón Nicol und Andreas Winkler wollen Verwaltungsfachangestellte werden und Miro Platzky lässt sich zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft ausbilden.

Ausbildungsleiterin Isilay Özdil (links) und Landrat Helmut Weiß (rechts) mit den neuen Auszubildenden des Landkreises: Ramón Nicol, Andreas Winkler und Miro Platzky (von links).                                                                                                          Foto: Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim

„Für den Landkreis und seine Bewohner zu arbeiten ist eine schöne Aufgabe“, bestätigte Landrat Helmut Weiß die drei Jugendlichen in ihrer Berufswahl und hieß sie herzlich willkommen. In der Verwaltung werden Ramón Nicol und Andreas Winkler die nächsten drei Jahre fast alle Sachgebiete durchlaufen: von der Kämmerei über das Verkehrswesen bis hin zu den sozialen Bereichen. Miro Platzky wird an der Energie- und Verwertungsanlage Dettendorf (EVA) in die modernste Technik und spezielles Fachwissen rund um die umweltgerechte Verwertung von Abfällen eingeführt. Umfassende Unterstützung erhalten die Jugendlichen neben ihren neuen Kolleginnen und Kollegen von ihren Ausbildungsleitern Isilay Özdil im Landratsamt und Gerd May auf der EVA. Daneben vertiefen sie in den Berufs- und Verwaltungsschulen in Neustadt a.d.Aisch, Fürth beziehungsweise Lauingen ihr Fachwissen. Nachdem alle drei die Treue zur Verfassung des Freistaates Bayern geschworen haben, gingen sie gleich wieder an die Arbeit: in der Hauptverwaltung lernt Ramón Nicol aktuell das gesamte Haus kennen, Andreas Winkler übt sich im Beantworten von Bürgeranfragen, wie zum Beispiel zum Sperrmüll und Miro Platzky erfuhr an diesem Tag Hintergrundwissen vom Sachgebietsleiter der Abfallwirtschaft.

Neben eigenen Auszubildenden bildet der Landkreis auch Anwärter der Regierung von Mittelfranken aus. So ernannte Landrat Helmut Weiß kürzlich Jan Bodo Schmedemann zum Regierungssekretäranwärter und wünschte auch ihm einen guten Verlauf seiner Ausbildungszeit am Landratsamt.

Related Posts

Ausbildungsplatz gesucht?
Ausbildung zur Pflegefachkraft
Generalistische Pflegeausbildung soll Berufsbilder attraktiver machen