Aktuelle Stellenanzeigen:

Pflanzaktion „Trüding blüht“ in der Wassertrüdinger Altstadt

WASSERTRÜDINGEN (PM/LZ). Eine Pflanzaktion zweier ortsansässiger Floristinnen in Zusammenarbeit mit der Firma Ökohum und Sackgsund sowie der Unterstützung durch die Altstadtfreunde sorgte für Begeisterung und einen Ansturm auf Pflanzsäcke am Wassertrüdinger Marktplatz.

Die Floristinnen Ingrid Bauer und Susanne Wagner sorgten für viele fröhliche Gesichter in Wassertrüdingen. Die Inhaberinnen der Gärtnereien „Blattwerk Bauer“ und „Wagners – Blatt und Blüte“ stellten kostenfrei ihre Arbeitszeit auf dem Marktplatz zur Verfügung, um Wassertrüdingen zum Blühen zu bringen. Sie bepflanzten für die Anwohner der Altstadt Blumensäcke und -kästen. Die Interessenten konnten sich dabei über die Hälfte des eigentlichen Preises sparen, auch dank der Unterstützung der Altstadtfreunde, die die andere Hälfte übernahmen. Auch die Firma Ökohum unterstützte die Aktion und stellte die Pflanzerde kostenlos zur Verfügung, die vor Ort von Hans Martin Schmidt ebenfalls ehrenamtlich ausgegeben wurde. Ein Angebot, das sich viele Wassertrüdinger nicht entgehen lassen wollten. Knapp 130 bepflanzte Blumensäcke und rund 30 Blumenkästen wurden über den Tag im Rahmen des Wochenmarkts auf dem Marktplatz verkauft.

Pflanzaktion Trüding blüht

Ingrid Bauer, Hans Martin Schmidt und Susanne Wagner (v.l.) haben gemeinsam im Rahmen der Aktion „Trüding blüht“ knapp 160 blühende Pflanzsäcke und Blumenkästen an die Wassertrüdinger Anwohner verkauft. Foto: privat

Die Aktion soll vor allem die Altstadt und den Weg zwischen den beiden Parkteilen zum Blühen bringen. Zur Freude aller Beteiligten wurde die Initiative mit großer Euphorie angenommen und die Resonanz war sehr positiv. Es konnten deutlich mehr Pflanzsäcke verkauft werden als erwartet – es war somit ein blumiger und voller Erfolg, die merken lässt, dass die Vorfreude auf die Gartenschau drei Wochen vor Eröffnung groß ist!

Related Posts

Neue Traumstrecke eröffnet
Das „Gefüge“ gewinnt
700 Ehrenamtliche für die Gartenschau