Aktuelle Stellenanzeigen:

Der erste kreative Osterhasen-Optimist

Wertheim. Die vor einer Woche angekündigte Aktion „Gemeinsam Wertheim österlich dekorieren“ ist gut angelaufen. Alle 60 Optimisten-Figuren sind abgeholt und werden von ihren neuen Besitzern nun in ein kreatives Ostergewand gehüllt. Die Teilnehmer an dieser Aktion dürfen ihrer Fantasie freien Lauf lassen und den Osterhasen auch ganz neu erfinden. Bis 13. März geben sie ihre Kunstwerke wieder bei „Ballweg & Maack“ ab. Dann werden die Osterhasen-Optimisten einige Wochen in den Schaufenstern der Innenstadt zu bestaunen sein.

Eine ausgefallene Kreation des Osterhasen-Optimisten. Foto: Stadt Wertheim

Die erste Neuschöpfung des Osterhasen-Optimisten kam auch schon zurück. Die ausgefallene und mutige Kreation stammt von Valentina Cardillo, Mitarbeiterin der Wertheimer Werbeagentur GleisNeun. Sie ließ sich in ihrer Gestaltung vom britischen Rocksänger Ozzy Osbourne und der Hard-Rock Band Kiss inspirieren. Die Bandmitglieder sind unter anderem für die schwarz-weiß bemalten Gesichter bekannt.

Die Initiatoren der Gemeinschaftsaktion freuen sich auf weitere kreative Osterhasen-Kreationen. Die Schöpfer der drei kreativsten Umgestaltungen werden mit Wertheim-Card-Gutscheinen im Wert von je 50 Euro prämiert.

Related Posts

Sechs Osterhasen-Optimisten wurden prämiert Kreative Neuschöpfungen werden jetzt ausgestellt
Informationen rund ums Bauen und Wohnen
TOP 100: König & Meyer als innovatives Unternehmen ausgezeichnet