Aktuelle Stellenanzeigen:

Kuchenbackaktion für Klinikpersonal – Landfrauen des OV Schefflenztal spenden 16 Kuchen an die Neckar-Odenwald-Kliniken

Neckar-Odenwald-Kreis. Das neuartige Coronavirus hält derzeit die ganze Welt in Atem, doch insbesondere das Klinikpersonal arbeitet am absoluten Limit. Ärzte, Pfleger und sonstige Mitarbeiter geben alles dafür, damit die Situation bestmöglich bewältigt werden kann.

Die Landfrauen des OV Schefflenztal ließen sich in dieser schweren Zeit etwas ganz Besonderes für das Personal der Neckar-Odenwald-Kliniken einfallen: Sie starteten eine Kuchenbackaktion und spendeten 16 frisch gebackene Kuchen. Ideengeberin war Christina Thomaier. „Ich habe im Fernsehen gesehen, dass in andere Krankenhäuser Pizzen für das Personal geliefert wurden. Da dachte ich, dass man stattdessen doch auch Kuchen spenden könnte“, erklärt Thomaier. Gemeinsam mit Manuela Ernst, 1. Vorsitzende des OV Schefflenztal, überreichte sie das abwechslungsreiche Kuchensortiment an Pflegedienstleiter Kurt Böhrer. Dieser zeigte sich angetan über die Überraschung: „Die Aktion der Landfrauen ist wirklich klasse. Das motiviert ungemein. Unser Dank gilt allen fleißigen Bäckerinnen!“.

„Es ist wirklich beeindruckend, wie intensiv die Neckar-Odenwald-Kliniken innerhalb der letzten Tage und Wochen aus allen Bereichen der Gesellschaft mit Spenden bedacht wurden. Seien es Geldspenden im Rahmen unserer Spendenaktion, die Spende zahlreicher Gesichtsschutzschilde durch die Gewerbeschule Mosbach oder heute die Kuchenbackaktion der Landfrauen – wir sind dankbar über jegliche Unterstützung“, betont Landrat Dr. Achim Brötel.

Foto: Neckar-Odenwald-Kliniken

Related Posts

„Motiviert!“