Stellenmarkt – Now hiring

Fachkräfte gesucht (sh). Der Fachkräftemangel ist in aller Munde. War er noch vor wenigen Jahren in nur wenigen Branchen eine Herausforderung, so fehlen heute in den meisten Sparten wertvolle Fachkräfte. Das Credo heißt natürlich: Ausbildung! Firmen sind dazu angehalten, ihren eigenen fachlichen Nachwuchs auszubilden, um...
weiter lesen

Neckar-Odenwald-Kliniken ehrten und verabschiedeten neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Buchen. Zwei Ehrungen für je ein Vierteljahrhundert Betriebszugehörigkeit und sieben Verabschiedungen in den Ruhestand gab es dieser Tage an den Neckar-Odenwald-Kliniken zu feiern. Eingefunden im Konferenzraum ZPA des Buchener Standorts hatten sich, neben den Geehrten, Aufsichtsratsvorsitzender Landrat Dr. Achim Brötel, Geschäftsführer Frank Hehn, der stellvertretender...
weiter lesen

Weihnachtlicher Mittelaltermarkt auf dem Mainplatz

Wertheim. Stimmungsvolle Beleuchtung, Weihnachtsleckereien, Glühwein und handgefertigte Geschenkideen sorgen derzeit für weihnachtliches Ambiente in der Wertheimer Altstadt. Am dritten und vierten Adventswochenende können sich die Besucherinnen und Besucher außerdem auf einen kleinen Mittelaltermarkt auf dem Mainplatz freuen. Inmitten des mittelalterlichen Lagerlebens präsentieren Schmiedemeister, Steinmetze und...
weiter lesen

Fahrzeiten im Main-Tauber-Kreis werden angepasst

Optimierungen des öffentlichen Nahverkehrs ab Sonntag, 11. Dezember Main-Tauber-Kreis. Mit den Aktualisierungen der Fahrpläne ändern sich im Bus-, Bahn- und Ruftaxiverkehr im Main-Tauber-Kreis vereinzelt Fahrzeiten. Darauf weisen das Landratsamt Main-Tauber-Kreis und die Verkehrsgesellschaft Main-Tauber mbH (VGMT) hin. Die Fahrplananpassungen der Tauber- und Frankenbahn bedingen zeitliche...
weiter lesen

Landrat würdigt stets vertrauensvolle Zusammenarbeit

Polizeipräsident Hans Becker verabschiedet sich – Zivilcouragepreis initiiert Main-Tauber-Kreis. Polizeipräsident Hans Becker hat sich jetzt von Landrat Christoph Schauder verabschiedet. Becker wird in Kürze in den Ruhestand gehen. Landrat Schauder dankte ihm für die stets enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit sowohl zwischen den beiden Behördenleitern persönlich...
weiter lesen