Ross- und Pferdemärke im „Lieblichen Taubertal“

Liebliches Taubertal. In der Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ finden traditionell zum Auftakt eines Jahres Ross- und Pferdemärkte statt. Die Städte Niederstetten, Creglingen und Bad Mergentheim laden zu ihren auf das Pferd ausgerichteten Märkten ein. Diese Veranstaltungen sind auf langjährige Traditionen zurückzuführen und erinnern an die stets landwirtschaftlich geprägten Krämermärkte.

Auftakt in diesem Reigen bildet der Rossmarkt in Niederstetten am 11. Januar. Dieser Veranstaltungsreigen setzt sich mit dem Pferdemarkt in Creglingen am 7. Februar und dem Pferdemarkt in Bad Mergentheim am 4. März fort. Sowohl in Niederstetten als auch in Creglingen gibt es zu den traditionellen Jahrmärkten auch Prämierungen. So werden beispielsweise am Frickentalplatz in Niederstetten Pferde aus dem württembergisch-fränkischen Raum vorgestellt. Der Auftrieb hierbei ist bereits um 8 Uhr und Pferdefreunde können sich über die Qualität der jeweiligen Pferdezuchtbetriebe überzeugen. Die Bewertung erfolgt hierbei – auch dies ist Tradition – durch die Tierärzte des Veterinäramtes des Main-Tauber-Kreises. Zum Rossmarkt in Niederstetten gehören auch der Krämermarkt in der historischen Altstadt und der Festzug, der sich am frühen Nachmittag anschließt. Eine Augenweide für Pferdefreunde und Gäste der Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“. Es herrscht Feststimmung und viel Fröhlichkeit.

Gleiches kann auch für den Pferdemarkt in Creglingen berichtet werden. Auch dort werden edle Rösser präsentiert und beim Jahres-Krämermarkt lebt die Erinnerung an alte Zeiten ganz aktuell auf. In Gaststätten und in den Einkaufsgeschäften herrscht Hochbetrieb. In diese Ross- bzw. Pferdemarkt-Tradition bringen sich auch die Rathäuser ein. Es wird zum Marktempfang geladen und die Pferdezüchter werden geehrt.

Den Abschluss bildet der Pferdemarkt in Bad Mergentheim. Hier kann ergänzend auch das kulturelle Angebot und die historische Altstadt genossen werden.

Informationen zu den Ross- und Pferdemärkten gibt es bei den Stadtverwaltungen Niederstetten, Telefon 07932/91020, Creglingen, Telefon 07933/7010 und Bad Mergentheim, Telefon: 07931/570. Ergänzende Infos gibt es auch beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5805 und -5806, Fax 09341/82-5700, E-Mail touristik@liebliches-taubertal.de Homepage: www.liebliches-taubertal.de.

BILD:

Zahlreiche Besucher säumen die Straßen bei den Umzügen der traditionellen Pferdemärkte in der Region wie hier beim Rossmarkt in Niederstetten. Foto: TLT/Peter Frischmuth

Related Posts

Unterkünfte im „Liebliches Taubertal“ online buchbar
Spannungsbogen von Innovation und Tradition
Autofreier Sonntag kommt!