Anmeldefrist läuft bis Ende Februar

Es gibt viel Schönes zu entdecken beim Kunsthandewerkermarkt. Foto: Stadt Wassertrüdingen

Wassertrüdingen. Noch bis zum 28. Februar können sich Interessenten beim Touristikservice Wassertrüdingen (Tel. 09832/682245) für einen Standplatz am Kunsthandwerkermarkt bewerben. Alle näheren Informationen gibt es online unter www.wassertruedingen.de. Am Sonntag, den 29. April 2018 findet von 11 bis 18 Uhr der nun schon fünfte Kunsthandwerkermarkt am Sonnenuhrenpark in Wassertrüdingen statt. Der Markt bietet Kunsthandwerkern, Hobby-Bastlern, aber auch Direktvermarktern eine Präsentations- und Verkaufsplattform im schönen Ambiente des Sonnenuhrenparks. Das Angebot ist vielfältig:  Zu Erwerben gibt es allerlei Dekorations- und Geschenkartikel für Innen und Außen, handgefertigten Schmuck, Selbstgenähtes, Holz- und Schnitzarbeiten und vieles mehr. Diverse Direktvermarkter sorgen vor Ort für ausreichend Verpflegung. Rund um den Markt wird ein buntes Rahmenprogramm mit Tanz- und Musikdarbietungen auf der Seebühne zu sehen sein. Außerdem haben die Geschäfte an diesem Sonntag verkaufsoffen und der große Flohmarkt lockt zusätzlich Besucher nach Wassertrüdingen. Ein Shuttle-Service zwischen Gewerbegebiet und Innenstadt bringt die Gäste sicher an ihr Ziel.

Related Posts

Richtfest an Scheune im Klingenweiherpark gefeiert
Rund 7,6 Millionen Euro in Bildung investiert
Noch ein Jahr bis zur Gartenschau der Heimatschätze in Wassertrüdingen